Mautone

Giuseppe Michael Mautone ist 1981 als Kind eines italienischen Vaters und einer deutschen Mutter in Duisburg geboren. Er lebt und arbeitet als Liedermacher, Komponist, Arrangeur, Schlagzeuger, Perkussionist und Instrumentalpädagoge im Ruhrgebiet.

AUSBILDUNG

2002 – 2006 Bachelor of Music | Hochschule der Künste, Arnhem
2006 – 2008 Master of Music | Messiaen Academie, Arnhem

Schwerpunkte: Schlagzeug, Perkussion, Komposition, Arrangement
Nebenfächer: Gesang, Gitarre, Klavier
Wichtigste Dozenten: Joop van Erven, Hazel Leach, Jolande Geven, René Creemers

TÄTIGKEITEN

Singer, Songwriter

Michael Mautone, Mautone & Band (voc, git, foot drumset), Future World Verlag / Edition Eisprung, Hamburg, arrangiert solo und mit Band, z.T. mit Gästen und weiteren Ensembles wie Streichquartett, Big Band u.m.

Schlagzeuger – Rock/Pop, Songwriter, Jazz, Weltmusik, Freie Improvisation

Tom Liwa mit Flowerpornoes (Grand Hotel van Cleef), Tardigrad Duo (Live Impro) mit Cellist Daniel Brandl u.m., Live-Höhepunkte: Zwei Konzertsendungen im WDR Rockpalast (u.a. mit John Grant & Tim Isfort Orchester), Moers Festival mit Talibam! und Mikrosaivo

Studio-Schlagzeuger

Zuletzt: „Umsonst & Draussen“ (Grand Hotel van Cleef), „Bibelgeschichten für Kinder“ (Don Bosco Verlag), „Hommage“ (Anja Lerch), „Ganz normale Songs“ (GHvC)

Theatermusiker

Tanz- und Theater-Produktionen (Auszug): CAROLE KING – Schauspielhaus Bochum, Sub, Drums & Backing Vocals; CABARET – Theater Oberhausen, Sub, Musikalische Leitung: Otto Beatus; ELTERN – Theater Bonn & Kammerspiele Bad Godesberg, Sub, Regie: Franz Wittenbrink; HERE I AM – Freiraum Ensemble von und mit Arthur Schopa & Ruben Reniers; SO VIEL ZEIT – Von Frank Goosen, Theater Oberhausen, Musikalische Leitung: Peter Engelhardt; HOME – Physical Theatre von Geoff Sobelle – Europapremiere bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen; SALOMÉ – Theater Oberhausen

Instrumentalpädagoge

– Seit 2005 an der Musikschule Kamp-Lintfort für Schlagzeug, Bandcoaching, Studienvorbereitung, Jugend- u. Kinder-Orchesterleitung
– Bandworkshops, Songwriting-Workshops u.v.m. in Deutschland, Belgien und den Niederlanden

Bodhránspieler

– Konzerte, unter anderem mit „Mikrosaivo“ mit Didier Malherbe beim Moers Festival 2018 und auf ARTE Concert
– Studio-Arbeiten, unter anderem für  „Ganz normale Songs“ (Tom Liwa, Grand Hotel van Cleef)
– Bodhrán-Unterricht: Top-end-Style und Kerry-Style für Anfänger bis weit Fortgeschrittene (Wichtigste Lehrer: Seamus O’Kane, Rónán Ó Snodaigh)
– Aktuelle Band: Yphrum’s Law (Duduk, Sax, Git, Bass, Bodhrán)

 

Werbeanzeigen